Allgemein

„Manche Autos wirken wie eine geladene Waffe“

Veröffentlicht

Autos sehen oft bedrohlich aus. Mit dem aggressiven Design lockt die Industrie gezielt Fahrer, die Überlegenheit demonstrieren wollen. Das hat Folgen fürs Miteinander im Straßenverkehr.Audis Kleinwagen A1 hat in diesem Jahr ein grimmigeres Gesicht bekommen.

Der Kühlergrill weist sechs statt vier Ecken auf, dazu vermitteln scharfe Schnitte und Luftschlitze eine Angriffslust, die dem zuvor sanfter gezeichneten Wagen fremd war.“Zu feminin“ habe das alte Modell auf die Volkswagen-Konzernherren in Wolfsburg und Salzburg gewirkt, erfuhr das manager magazin. Auch deshalb habe Audi später den Designchef ersetzt.

Den ganzen Artikel gibt es bei Spiegel online hier…